Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Pflege des Ehrenmales am 11. Mai 2024

Kreuz am Ehrenmal von Achim Schnell

Helfergruppe am Ehrenmal (Bild von HW. Rademacher)

Am Samstag, 11. Mai 2024, folgten wieder 12 Freiwillige dem Aufruf von Alois Sieler: Unser Ehrenmal zum Andenken an die Toten und Vermissten der Weltkriege sowie der Opfer des Nationalsozialismus  am “höchsten Halloh” wurde von Unkraut und Unrat befreit.

Der Heimatverein lieferte zur Versorgung der Helfer Getränke und “Gottwalds Fleischwurst”.

Wer künftig den Heimatverein und die Freiwilligengruppe unterstützen möchte, wendet sich vertrauensvoll an Alois Sieler. Reinigungsaktionen finden zweimal jährlich statt, die nächste vor unserem Schützenfest.

Der vor einiger Zeit von der Dorfgemeinschaft gestellte Antrag auf Aufnahme des Ehrenmals in die Denkmalliste der Gemeinde Finnentrop ist derzeit im Übrigen noch in Bearbeitung.

Zurück zum Anfang