Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Buchveröffentlichung: Schützenfest im Sauerland – Bräuche und Traditionen

Der Cobbenroder Paul Hufnagel hat ein Buch über Schützenfest-Bräuche im Sauerland veröffentlicht. Es war ihm wichtig, nicht nur die üblichen Bräuche aufzuschreiben, sondern auch die Besonderen. Dabei sind viele Bräuche ans Tageslicht gekommen, die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Da wären z.B. Mondscheinwalzer, Mützentaufe, Elfentanz, Heringsbegraben, Latschentanz, Thekentauchen, Runkelkönig, Schuhekloppen, Malefizgericht und viele mehr.

Das Buch ist 388 Seiten dick, hat die ISBN-Nummer 9783948496760 und einen Softcover-Umschlag, kostet 18,90 € und ist erhältlich in allen Sauerländer Buchhandlungen und einigen anderen Verkaufssstellen, über den WOLL-Verlag + 2,90 € Versandkosten.

Übrigens: Es haben 216 Sauerländische Schützenvereine, -bruderschaften und -gesellschaften mitgemacht. Gefördert wurde das Buch vom LWL und der Krombacher Brauerei.

 

 

Zurück zum Anfang